B2BinPay v18 introduces account merge

B2BinPay v18 führt Kontozusammenführung ein – einheitlicher Zugang für alle Benutzer

Reading time

Nicht lange nach der bahnbrechenden v17 Veröffentlichung, geht B2BinPay weiter voran und bringt unseren Kunden noch mehr Fortschritte. Wir sind stolz darauf, die Version 18 vorzustellen, die eine neue Ära für B2BinPay-Kunden einläutet.

Mit dieser Version wird ein einheitliches Kontosystem eingeführt, das die Modelle für Händler und Unternehmen zusammenführt und die Verwaltung von Kryptowährungstransaktionen erheblich vereinfacht. Ergänzt wird dies durch ein komplett neu gestaltetes Frontend und eine verstärkte Einhaltung von Vorschriften, die das Nutzererlebnis verbessern und die Sicherheit gewährleisten.

Lassen Sie uns diese spannenden Änderungen betrachten und erfahren Sie, wie sie Ihre Erfahrungen mit B2BinPay verändern.

Einführung in die Kontenvereinheitlichung

Mit dem Release v18 kommt die größte Veränderung auf die Kunden von B2BinPay zu – die Kontenvereinheitlichung, auch bekannt als Merge, eine neue Philosophie in der Art und Weise, wie wir unsere Dienstleistungen anbieten.

Dieses Update rationalisiert unsere Plattform, indem es zwei Geschäftsmodelle (Händler und Unternehmen) in einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche vereint. Die Kunden haben nun die Flexibilität, die Funktionen an ihre individuellen Anforderungen anzupassen und ihre Transaktionen direkt in einem einzigen integrierten System zu verwalten. Diese Innovation vereinfacht die Abläufe und legt die Kontrolle fest in die Hände unserer Kunden. Hier ein genauerer Blick auf die Vorteile, die diese Verschmelzung unseren Nutzern bietet:

Vereinfachte Kontostruktur

Wir haben unsere Kontostruktur aktualisiert, indem wir die Unterscheidung zwischen Händlern und Unternehmen aufgehoben haben. Jetzt gewährt ein einziges Konto Zugang zu den Funktionen beider Wallet-Typen. Dies vereinfacht auch den Registrierungsprozess, sodass Kunden mühelos unserer Plattform beitreten können, ohne sich durch umfangreiche Details über jeden Wallet-Typ zu bewegen. Dank dieses vereinfachten Ansatzes können Unternehmen sofort mit der Nutzung unserer Dienste beginnen und sich auf das konzentrieren, was tatsächlich zählt, nämlich ihr Geschäft.

Verbesserte Kunden-Onboarding und -Bedienung

Das Onboarding-Verfahren ist jetzt ein einmaliger, unkomplizierter Schritt mit einer einzigen Gebühr, die für alle gilt. Nach der Aufnahme haben die Kunden die Freiheit, je nach ihren steigenden Geschäftsanforderungen zwischen den verschiedenen Wallet-Diensten zu wechseln, ohne sich um zusätzliche Kosten oder komplexe Verwaltungsprozesse sorgen zu müssen. Es ist ein unkomplizierter Ansatz, der die Zeit unserer Kunden respektiert und ihr Wachstum in jeder Hinsicht unterstützt.

Neues Front-End & Leistungsfähigere Funktionalität

Unsere Version 18 verleiht B2BinPay ein neues Gesicht, das sich an der Designsprache der B2Broker-Familie orientiert und mehr als nur eine attraktive Oberfläche bietet. Wir haben die Geschwindigkeit und Sicherheit des Systems erhöht, um Ihnen ein robustes und zuverlässiges Frontend zu bieten. Gleichzeitig haben wir die Kernfunktionen beibehalten, die unsere Nutzer kennen und schätzen, damit sich der Wechsel zu dieser aktualisierten Plattform natürlich und mühelos anfühlt. Hier sind die Bereiche, die eine vollständige Erneuerung erhalten haben:

Wallets & Überweisungen

Die Seiten für Wallets und Überweisungen wurden übersichtlicher gestaltet und die Abläufe gestrafft, sodass Klicks und Ladezeiten deutlich reduziert wurden. Ebenso haben wir die Schnittstellen für Auszahlungen, Bankabhebungen und Umtausch verfeinert, um alle finanziellen Vorgänge einfacher und effizienter zu gestalten und unseren Nutzern wertvolle Zeit zu sparen.

Neues Konto Menü

Wir haben unsere Kontoverwaltungsoberfläche aktualisiert, um sie benutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Mit dem neuen Kontomenü ist es jetzt ein Kinderspiel, Einstellungen vorzunehmen, API-Berechtigungen zu kontrollieren und Ihr Profil anzupassen. Außerdem bietet die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Die Zahlungsseite wurde ebenfalls aktualisiert, um die neue, benutzerfreundliche Designphilosophie widerzuspiegeln und sichere Finanztransaktionen zu gewährleisten.

Flexible Rechnungsverwaltung

In unserem Bestreben, unseren Kunden mehr Kontrolle zu geben, haben wir die frühere 7-Tage-Beschränkung für den Ablauf von Händlerrechnungen aufgehoben. Dieses Update ermöglicht die Anpassung der Rechnungsfristen und bietet die nötige Flexibilität, um sich an individuelle Geschäftsprozesse anzupassen.

Intuitive Helpdesk-Erfahrung

Wir haben die Benutzeroberfläche unseres Helpdesks deutlich verbessert und bieten nun einen optimierten Zugang zu mehrsprachigem Support, der sich an einem klar definierten Zeitplan orientiert. Mit den neuen Stickermeldungen für eingehende Nachrichten ist es einfacher denn je, auf dem Laufenden zu bleiben und zu reagieren.

Verbesserungen der Benutzeroberfläche für Kurse

Die UX der Kurse bietet nun verbesserte Favoriten- und Filtermöglichkeiten. Außerdem wurden die Kurse aus dem Menü der Geldbörsen in ein übergeordnetes Menü verschoben, was den Zugang vereinfacht und die Effizienz für unsere Kunden bei der Verwaltung von Währungskursen erhöht.

Einhaltung der FATF Travel Rule

Wir bei B2BinPay haben uns verpflichtet, bei all unseren Tätigkeiten die höchsten Standards für die Einhaltung von Vorschriften und Transparenz einzuhalten. Im Einklang mit dieser Verpflichtung haben wir einen neuen Anbieter von Travel Rule-Lösungen, Notabene, integriert, um die Einhaltung der Anforderungen der Financial Action Task Force (FATF) Travel Rule zu gewährleisten.

Die FATF Travel Rule ist ein Regulierungsstandard, der die Erfassung und Weitergabe von persönlichen Informationen bei Kryptowährungstransaktionen vorschreibt, um Geldwäsche und andere illegale Aktivitäten zu verhindern. Sie verlangt von Virtual Asset Service Providern (VASPs), wie uns, bestimmte Informationen über die Urheber und Empfänger von Geldtransfers weiterzugeben. Diese Vorschrift ist entscheidend für die Anonymisierung von Kryptowährungstransaktionen, die Erkennung verdächtiger Aktivitäten und die Verhinderung von Betrug.

Schlussbemerkungen

B2BinPay ist ein führender Anbieter von Kryptowährungszahlungen, der es Unternehmen ermöglicht, Kryptotransaktionen sicher, effizient und kostengünstig auf globaler Ebene zu verwalten. Unser primäres Ziel ist es, unseren Kunden die fortschrittlichsten, sichersten und benutzerfreundlichsten Lösungen für die Zahlungsabwicklung zu bieten, und wir glauben, dass die Version 18 genau das beweist.

Wir möchten uns bei unserer Community für die anhaltende Unterstützung bedanken und freuen uns darauf, dass jeder von euch die vielen aufregenden Verbesserungen erleben kann, die wir in Version 18 nur für euch entwickelt haben!

Aktuelle Artikel

Getting Ready for The Highly Anticipated FMPS 2024
Bringing Our Payment Solutions To The Finance Magnates Pacific Summit
10.06.2024
Suiting Up For Crypto Discussions at The Massive Token 2049
Token 2049 Singapore is Around The Corner – Here Are Our Plans
10.06.2024
B2BinPay Suits Up for Money Expo India 2024!
B2BinPay is Good to Go at Money Expo India 2024! 
05.06.2024
B2BiPay v20 update
B2BinPay v20 – Verbesserte Funktionalität mit TRX Staking und erweiterter Blockchain-Unterstützung